Hermann-Hesse-Schule

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

das Schuljahr 2018 / 2019 ist nun beendet. Das ganze Team der Hermann-Hesse-Schule freut sich auf die bevorstehenden Sommerferien und wünscht allen Leserinnen und Lesern auf dieser Seite eine schöne und erholsame Zeit.

Die letzten Wochen waren wie immer besonders arbeitsintensiv. Am 28.06.2019 haben 18 Schülerinnen und Schüler ihre Vollzeitschulpflicht beendet und sind mit ihren Zeugnissen in einen neuen Lebensabschnitt entlassen worden. Ihnen wünschen wir auch an dieser Stelle alles Gute und vor allem, dass sie im Rahmen ihres neuen Ausbildungsabschnittes ihre „Berufung“ finden. Wir sind uns sicher, sie mit einem guten Paket an Unterstützung, Zuspruch und Ermutigung auf ihrem Weg begleitet zu haben.

Aber auch für die weiteren Lerngruppen waren die letzten Wochen voll mit letzten Klassenarbeiten, Ausflügen und weiteren Aktionen. Stolz sind wir unter anderem auf die Skulptur „Treppenhaus“ die Christoph Stieghorst in einer Gemeinschaftsarbeit mit allen Klassen erstellt hat.

Die Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr deuten eine volle Besetzung fast aller Lerngruppen an. Wir sind gespannt auf die neuen Schülerinnen und Schüler, die vorrangig in den Klassen 5 und 6 aufgenommen wurden. Erstmalig fand am 09.07. 2019  zusammen mit dem Team der 13+ Betreuung ein harmonischer Kennenlern-Nachmittag statt. Nachdem alle Formalitäten mit den Eltern besprochen wurden, konnten sich hinterher alle bei Kaffee und Kuchen näher „beschnuppern“ und Fragen zu unserer Arbeit stellen. Wir haben uns sehr gefreut, dass alle Eltern und Erzieherinnen dieses Angebot angenommen haben.

Nach der für uns alle dringenden Erholung freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten im Schuljahr 2019 / 2020. Offen ist unter anderem noch, wann das Team der Qualitätsanalyse unsere Schule besuchen wird und die IT-Ausstattung mit Beamern und dem W-Lan vollständig sein wird. Wir sind gespannt und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Mathias Fritz und Christiane Hölker