Hermann-Hesse-Schule

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Liebe Besucher unserer Homepage, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Erzieher und Unterstützer der Hermann-Hesse-Schule!

Seit Mitte März diesen Jahres war in allen Schulen nichts mehr so, wie es vorher einmal gewesen ist. Und als wir vor ein paar Tagen dachten, wir könnten die Schülerinnen und Schüler noch persönlich in die Sommerferien verabschieden, kam wieder alles anders.

Für uns alle war die Zeit eine ganz besondere Herausforderung, immer wieder wurden wir von neuen Entscheidungen und Entwicklungen überrascht. Das Thema „Distanzlernen“ hat über Nacht den Schulalltag bestimmt. Statt Gruppenprozesse zu steuern und die Kinder und Jugendlichen in engem Kontakt und vor Ort zu begleiten mussten wir neue Arbeitsfelder betreten.

Gerne hätten wir die Entlassschüler in einem von der ganzen Schule gestalteten schönen Rahmen in ihren neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Ihnen an dieser Stelle noch einmal von Herzen alles Gute für die kommende Zeit!

Trotz dieser schwierigen und anstrengenden Zeit können wir auch sagen, dass wir sie dazu genutzt haben uns dem Thema der Digitalen Bildung intensiv zuzuwenden. Das Medienkonzept wurde komplett überarbeitet und die Ausstattung vervollständigt.

Ab dem kommenden Schuljahr werden wir Schritt für Schritt mit der „Plattform“ SDUI unseren Alltag gestalten und viele Elemente des Schulprogramms, aber auch aus den Bereichen der Verwaltung, hierüber steuern. Wir werden endlich die Tablets im Unterricht einsetzen können und Schüler*innen, denen das Erscheinen in der Schule aus unterschiedlichen Gründen schwer fällt, ein Angebot über Online Unterricht unterbreiten können.

Gerade wir hier im Kreis Gütersloh wissen noch nicht, wie es für uns wirklich im August weitergeht. Wir alle wünschen uns wohl nichts mehr, als die Rückkehr zu „vollen“ Klassenräumen und einem Alltag, wie er in Schule sein sollte. Aber auch, wenn die befürchtete neue Welle kommt, sehen wir uns gut aufgestellt unsere Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.

Wir freuen uns auf eine neue Lerngruppe der Klasse 5, über einen neuen Kollegen, der diese begleiten wird und auf viele schöne Erlebnisse. Einige bauliche Veränderungen sind derzeit in Arbeit, so dass einige durch die Pandemie ausgebremste Projekte hoffentlich bald abgeschlossen werden können.

Wir wünschen Ihnen allen einen erholsamen Sommer. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Mathias Fritz und Christiane Hölker






Zusätzliche Informationen

Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung

Hygienekonzepte

Übersichtsplan

Unsere Email-Adressen